Mit uns wird aus euren Ideen Politik

Veröffentlicht am 09.05.2022 in Allgemein

Aus Ideen entsteht Zukunft. Wir wollen, dass ihr mitentscheidet, wie eure Zukunft aussehen wird. Dass ihr eure Meinungen einbringen könnt und dass das, was ihr jetzt braucht, auch wirklich umgesetzt wird.

Wir finden: Politik darf und muss auch Spaß machen. Bei uns könnt ihr euch einbringen, mitdiskutieren - auch mal hitzig - und euch mit euren Ideen für ein gerechteres, besseres Morgen einsetzen. Für Umwelt- und Klimaschutz, für eine Gesellschaft, die Vielfalt als Stärke begreift und jeden Lebensentwurf anerkennt.

Unser kleiner Landesparteitag am 7. Mai 2022 stand unter dem Motto "Was brauchen Kinder und Jugendliche jetzt?" - Und viele der Forderungen in unserem Leitantrag kamen von Jugendlichen. Denn wir reden nicht einfach über euch, sondern mit euch.

Wir haben gestern z.B. beschlossen dass sich die SPD Baden-Württemberg einsetzt für:

  • eine schnelle Integration an den Schulen und psychologische Unterstützung für geflüchtete Kinder und Jugendliche,
  • mehr Angebote an psychotherapeutischer Behandlung für Kinder und Jugendliche,
  • mehr Unterstützung statt Leistungsdruck in der Schule (nicht jede ausgefallene Stunde muss nachgeholt werden!),
  • eine kultursensible Pädagogik in Kitas und Schulen,
  • mehr Praktikumsplätze,
  • die Möglichkeit, sich ab 14 selbstbestimmt impfen zu lassen,
  • Unterstützung bei der Ausbildungsfindung,
  • die Einführung der Kindergrundsicherung
  • die Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz,
  • Reformierung des BaföGs und vieles mehr!

Habt ihr Lust bekommen, euch einzusetzen für eine Politik, die eure Ideen ernst nimmt? Macht mit! - Mit uns wird aus euren Ideen Politik!

 
 

Homepage SPD Landesverband

Termine

Alle Termine öffnen.

13.09.2022, 19:00 Uhr Chorprobe der "Roten Socken" des KV Ortenau

24.09.2022, 09:00 Uhr Ausflug des SPD-Ortsvereins

24.09.2022, 11:00 Uhr Klausur der SPD Ortenau

26.09.2022, 18:30 Uhr Montagsrunde online

Terminkalender

Suchen

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info