Kleiner Landesparteitag am 7. Mai 2022

Veröffentlicht am 22.04.2022 in Veranstaltungen

Auf unserem kleinen Landesparteitag rücken wir Kinder und Jugendliche in den Fokus. Die junge Generation musste über lange Zeit zurückstecken - jetzt ist es an uns, massiv in ihre Zukunft zu investieren. Alle jungen Menschen sollen ihre Ziele erreichen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. 

Für uns ist klar: Kinder und Jugendliche sind nicht nur Baden-Württembergs Zukunft. Sie sind unsere Gegenwart und haben ein Recht darauf, gehört zu werden. Ihre Interessen müssen jetzt vorrangig berücksichtigt werden. Deshalb widmen wir unseren Landesparteitag den Kindern und Jugendliche.

Wir werden darüber hinaus auch über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine und die Folgen beraten.

Auf unserem kleinen Landesparteitag rücken wir Kinder und Jugendliche in den Fokus. Die junge Generation musste über lange Zeit zurückstecken - jetzt ist es an uns, massiv in ihre Zukunft zu investieren. Alle jungen Menschen sollen ihre Ziele erreichen und ihre Persönlichkeit entwickeln können. 

Für uns ist klar: Kinder und Jugendliche sind nicht nur Baden-Württembergs Zukunft. Sie sind unsere Gegenwart und haben ein Recht darauf, gehört zu werden. Ihre Interessen müssen jetzt vorrangig berücksichtigt werden. Deshalb widmen wir unseren Landesparteitag den Kindern und Jugendliche.

Wir werden darüber hinaus auch über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine und die Folgen beraten.


>>> Einladung (PDF)

>>> Bildergalerie (wird laufend aktualisiert)

>>> Tagesordnung

 

        Beginn: 12:00 Uhr

  >> Eröffnung und Begrüßung
        Jasmina Hostert MdB
        Stellvertretende Landesvorsitzende

  >> Konstituierung

  >> Grußworte

  >> Rede
        Andreas Stoch MdL
        Landesvorsitzender und Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

  >> Aussprache

  >> Antragsberatung

  >> Schlusswort
      Sascha Binder MdL
      Generalsekretär

>>> Antragsbuch (PDF)

>>> Änderungsanträge

>>> Delegationsbesprechungen

 

Der Livestream kann hier verfolgt werden:

Foto in Thumbnail: iStock.com/monkeybusinessimages

Video "Mit uns wird aus euren Ideen Politik"

Organisatorische Hinweise:

Veranstaltungsort
Veranstaltungszentrum Waldaupark
Friedrich-Strobel-Weg 4-6
70597 Stuttgart

Anreise ÖPNV
Vom Hauptbahnhof erreicht man das Veranstaltungszentrum Waldaupark mit der Stadtbahn U7 Richtung Nellingen Ostfildern (Haltestelle Waldau)

Anreise PKW
Veranstaltungszentrum Waldaupark
Friedrich-Strobel-Weg 4-6
70597 Stuttgart

Parkmöglichkeiten
Geringe Anzahl an Parkmöglichkeiten am Veranstaltungszentrum Waldaupark und am GAZi-Stadion.

Empfehlung: P + R Parkhaus Albstraße Degerloch Löffelstraße 43, 70597 Stuttgart

Von hier erreicht man das Veranstaltungszentrum Waldaupark mit der Stadtbahn.

Anmeldung
Anmeldung zur Teilnahme vor Ort bitte per E-Mail an anmeldung_spd-bw@spd.de bis zum 25. April. Delegierte müssen sich nicht anmelden.

Tagungs- und Organisationsbüro
Bitte Ausschilderung in der Halle beachten.

Assistenzbedarf (z.B. GebärdensprachdolmetscherIn)
Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 2. Mai unter Tel.: 0711-61936-54. Die Räumlichkeiten sind für Mobilitätseingeschränkte zugänglich.

Kinderbetreuung (für Kinder ab 3 Jahre) Verbindliche Anmeldung mit Altersangabe bitte bis zum 2. Mai unter Tel.: 0711-61936-54.

 
 

Homepage SPD Landesverband

Termine

Alle Termine öffnen.

13.09.2022, 19:00 Uhr Chorprobe der "Roten Socken" des KV Ortenau

24.09.2022, 09:00 Uhr Ausflug des SPD-Ortsvereins

24.09.2022, 11:00 Uhr Klausur der SPD Ortenau

26.09.2022, 18:30 Uhr Montagsrunde online

Terminkalender

Suchen

08.08.2022 15:37 Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen
Angesichts des Rücktritts von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger fordert die SPD-Bundestagsfraktion neue Transparenz- und Compliance-Strukturen für Körperschaften öffentlichen Rechts sowie für alle öffentlichen Einrichtungen und Verantwortliche für öffentliche Gelder. „Der Rücktritt von Patrica Schlesinger als Chefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist vor dem Hintergrund der Ereignisse folgerichtig. Es liegt nun in den Händen der verantwortlichen Gremien, die… Fall Schlesinger zeigt: Öffentlicher Sektor braucht bessere Compliance-Strukturen weiterlesen

05.08.2022 11:54 Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen
Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen aus der Gasumlage als Entlastungen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgegeben werden, fordert SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Vollkommen klar ist: Die Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen. Die Bundesregierung arbeitet bereits an Lösungen, wie das vermieden werden kann. Im Zweifel müssen die Mehreinnahmen als Entlastungen an die Bürgerinnen… Gasumlage darf zu keinen Mehreinnahmen für den Staat führen weiterlesen

04.08.2022 06:54 Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz
Die vorgelegten Eckpunkte zur Reform des Infektionsschutzgesetzes bilden eine gute Grundlage für einen wirksamen Schutz vor der Corona-Pandemie im Winter. Die parlamentarischen Beratungen dazu können nun zeitnah und konstruktiv stattfinden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Mit den heute von Minister Lauterbach vorgestellten Maßnahmen können wir das Infektionsgeschehen frühzeitig eingrenzen und so eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindern.… Vorbereitet in den Winter – die Änderungen im Infektionsschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info