SPD Rheinau - die Sozialdemokraten in Rheinau

Herzlich Willkommen bei der SPD Rheinau und der Fraktion SPD und Freie Wähler


Seit Montag sind sie im Amt: Die Stadträtinnen und Stadträte der SPD/FW-Fraktion im Rheinauer Stadtrat.
Wir wünschen Euch allen viel Spaß und Erfolg bei der kommunalpolitischen Arbeit sowie ein gutes Gelingen bei allen Entscheidungen!

 
 

23.07.2014 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Kultusministerium stellt kurzfristig 200 zusätzliche Deputate für Vorbereitungsklassen zur Verfügung

 

Kultusminister Andreas Stoch will die Schulen beim Unterricht von Zuwanderern und Flüchtlingen angesichts des zunehmenden Bedarfs schnell unterstützen. Er stellt deshalb kurzfristig 200 zusätzliche Deputate für das kommende Schuljahr zur Verfügung und will diese Verbesserung auch für die Zeit danach absichern. Zudem werden die Vorbereitungsklassen künftig auch an Realschulen und Gymnasien für Kinder und Jugendliche mit einem entsprechenden Leistungsniveau ermöglicht.

 

21.07.2014 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Gemeinschaftsschule auf Erfolgskurs: 76 Anträge für nächstes Schuljahr

 

Die Erfolgsgeschichte der Gemeinschaftsschule geht weiter. Trotz einer deutlichen verkürzten Anmeldefrist um vier Monate haben die Schulträger für 76 Schulen einen Antrag gestellt, in ihrer Kommune ab dem Schuljahr 2015/2016 eine Gemeinschaftsschule einzurichten. Zudem haben weitere Kommunen mitgeteilt, wegen der Verkürzung mit ihrem Antrag auf das kommende Jahr auszuweichen. Damit wird die Zahl der öffentlichen Gemeinschaftsschulen auch im übernächsten Schuljahr weiter stark anwachsen.

 

18.07.2014 in Bundespolitik von SPD KV Ortenau

Drobinski-Weiß und Fechner begrüßen Entscheidung des Projektbeirats – Erfolg für die Region

 

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski-Weiß und Johannes Fechner begrüßen die jüngste Entscheidung des Projektbeirates zur Rheintalbahn: „Das Votum für den zweiröhrigen Stadtwaldtunnel unter Offenburg ist ein Erfolg für die ganze Region, auf den lange und beständig hingearbeitet wurde,“ so Drobinski-Weiß und Fechner. 

 

17.07.2014 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Kita-Ausbau geht voran: Zuwachs höher als Bundeschnitt

 

76.668 Kinder unter drei Jahren wurden am Stichtag 1. März 2014 in Baden-Württemberg betreut. Das entspricht einem Zuwachs von 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2013: 68 367 Kinder). Damit liegt die Zuwachsrate in Baden-Württemberg über dem bundesweiten Schnitt von 10,6. Das zeigen aktuelle Zahlen, die das Statistische Bundesamt heute veröffentlicht hat.

 

16.07.2014 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Historischer Tag: Ganztagsschule im Schulgesetz verankert

 

Jahrzehntelang war die Ganztagsschule ein Schulversuch, jetzt ist sie im Schulgesetz verankert! Heute hat der Landtag mit den Stimmen von SPD und Grünen das Gesetz für die Ganztagsgrundschule und die Grundstufen der Förderschulen verabschiedet. Ein historischer Tag in der Bildungspolitik des Landes.

 

08.07.2014 in Europa von SPD Baden-Württemberg

EU-Parlament: Simon und Gebhardt in wichtige Funktionen gewählt

 
Markus Ferber, Roberto Gualtieri, Peter Simon (vlnr)

Auf der konstituierenden Sitzung des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments wurde Peter Simon (Mannheim) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. „Mein Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen für Ihr Vertrauen“, freut sich Peter Simon über die neue Funktion. Evelyne Gebhardt (Künzelsau) wurde währenddessen von den sozialdemokratischen Abgeordneten im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz wieder zu ihrer Fraktionssprecherin gewählt.

 

07.07.2014 in Kommunalpolitik von SPD Baden-Württemberg

Bader/Medla: Wir brauchen mehr junge Leute in der Kommunalpolitik

 

Laura Bader aus Rastatt und Michael Medla aus Nürtingen schafften als 20-Jährige auf Anhieb den Sprung in den Gemeinderat und Kreistag. Michael Medla wurde Stimmenkönig der SPD in Nürtingen. Wir haben sie nach ihren Wahlkampferfahrungen befragt.

 

07.07.2014 in Kommunalpolitik von SPD Baden-Württemberg

Kommunalwahl: SPD kann mehr Frauen und Jugendliche in Räte schicken

 

Gut fünf Wochen ist die Kommunalwahl am 25. Mai nun her. Eine erste belastbare Nachbetrachtung zeigt erstens: Die SPD konnte ihren Frauenanteil in den Gemeinderäten auf 33,3 Prozent ausbauen. Nach Einführung des so genannten Reißverschlussverfahrens bei den Listenaufstellungen ist das ein großer Erfolg! Zweitens: Viele junge Leute haben auf Anhieb den Sprung in den Gemeinderat geschafft, auch das ist neu! Und drittens: Die SPD konnte in Großstädten, in denen zuletzt erfolgreiche OB-Wahlkämpfe bestritten wurden, zulegen – etwa in Karlsruhe und Heilbronn.

 

Wir bei Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.07.2014, 19:30 Uhr Veranstaltung mit Gernot Erler (MdB), Russland-Koordinator der Bundesregierung
"Friedenspolitik auf dem Prüfstand - Das Verhältnis von Russland und dem Westen als Herausforderung &q …

02.08.2014, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr Stimmbildungs-Workshop der "Roten Socken"
Interessenten sind herzlich willkommen! Anmeldung unter die-roten-socken(at)spd-ortenau.de

Alle Termine

 

Elvira Drobinski-Weiß (MdB)

Für die Ortenau im Bundestag - Elvira Drobinski-Weiß

 

Besucher

Besucher:494809
Heute:104
Online:1
 

Wetter